Position
Geschäftsbereichsleitung Druckvorstufe (m/w/x) Vertrieb und Technik

 

Unternehmensbeschreibung
Unser Auftraggeber ist eine international tätige Gesellschaft aus dem Bereich der Druckdienstleistungen mit Sitz in Deutschland. An nationalen und internationalen Standorten sind rund 200 Mitarbeiter tätig, die einen Umsatz im unteren achtstelligen Bereich erwirtschaften. Etwa 60 % des Umsatzes werden im Export erzielt. Der Kundenkreis besteht aus Markenartikel- und Private-Label-Unternehmen sowie aus Unternehmen der Verpackungsindustrie. Die Basis der Leistungen sind Reproduktionen und Druckformen in allen umsetzbaren Formaten für den Druck. Das Angebot der digitalen Dienstleistungen wie Qualitäts- und Workflowmanagement rund um den Druck sowie Consulting-Services, sind zu einem gewichtigen und anerkannten Bestandteil geworden. Der Dienstsitz ist in der nord-westlichen Hälfte Deutschlands, der Wohnort sollte in der näheren Umgebung des Dienstsitzes liegen.

Aufgabenbeschreibung
Die Geschäftsbereichsleitung berichtet direkt an die Geschäftsführung. Auf der gleichen Ebene sind weitere Geschäftsbereichsleitungen tätig. Im Geschäftsbereich sind einige Teamleiter für Vertrieb und Produktion tätig, die wiederum Mitarbeiter in mehreren Fachbereichen führen.

  1. Verantwortung für und Sicherstellung von allen vertrieblichen und technischen Vorgängen der Business Unit, unter Berücksichtigung der internen und externen Bedingungen und in Abstimmung mit der Geschäftsführung.

  2. Erarbeitung der kurz-, mittel- und langfristigen Vertriebsaktivitäten sowie die Mitwirkung bei der wirtschaftlichen und erfolgsorientierten Umsetzung und gemeinsam mit dem Vertriebsteam die Akquisition von neuen und die Entwicklung bestehender Kunden.

  3. Sicherstellung einer reibungslosen und wirtschaftlichen Produktion sowie der Projektarbeit der einzelnen Teams in Vertrieb, Customer Service und Produktion bei Lieferflexibilität, Termintreue sowie optimalen Qualitäts- und Kostenbedingungen.

  4. Analyse von neuen Technologien und Anwendungen, Weiterentwicklung der technischen und maschinellen Ausstattung, Optimierung der Produktionsprozesse und Arbeitsabläufe, Planung der Investitionen, Überwachung von Budget und Kosten.

  5. Kooperative Zusammenarbeit mit allen Abteilungsbereichen, Lieferanten und dem internationalen Netzwerk des Unternehmens und die motivierende Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter und Führungskräfte.

Anforderungsprofil
Alter: Nicht relevant
Ausbildung: Abgeschlossene Berufsausbildung und eine weiterführende betriebswirtschaftliche Ausbildung (z.B. Diplom, Bachelor, Master). Alternativ wäre auch eine abgeschlossene Berufsausbildung in Kombination mit langjähriger praktischer Erfahrung passend.
Berufserfahrung: Tätigkeit im Vertrieb (Key Account Management, Business Development oder Verkaufsleitung) mit aktiver Betreuung von Kunden sowie der disziplinären oder interdisziplinären Führung von parallel verlaufenden Projekten. Alternativ wäre ein Erfahrungshintergrund aus der Leitung von Druck- oder Druckvorstufenbetrieben mit Verantwortung für Umsatz und Ertrag passend.
Branchenkenntnisse: Kenntnisse im Umgang mit Druck- oder Vorstufenprodukten für die Markenartikelindustrie (Food, Non-Food, Chemie, Pharma) sind gefordert.
Sprachkenntnisse: Auf Grund der internationalen Einbindung sind geschäftsfähige Kenntnisse der englischen Sprache gefordert, weitere Sprachkenntnisse wären von Vorteil.
Persönliche Merkmale: Die Fähigkeit, sich zu organisieren und Teams zu leiten • Systematisches Denken und strukturierte Vorgehensweise • Geschäftssinn sowie Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick • Gutes Verständnis für Kundenbedürfnisse und Kundenzufriedenheit • Die Fähigkeit, zu unterschiedlichen Hierarchieebenen und Kulturkreisen zügig eine verbindliche und positive Gesprächsatmosphäre aufzubauen • Hohes technisches Verständnis, analytisches Denken und die Fähigkeit, Anforderungen und Funktionen der Produkte verständlich zu vermitteln • Bereitschaft zu Dienstreisen (bisher 20 bis 25% der Arbeitszeit)

«« zurück